NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

TU Berlin sucht Zeugnisse ihrer Geschichte

Die TU Berlin ruft ihre Mitglieder und Ehemaligen auf, dem Universitätsarchiv historische TU-Unterlagen jeglicher Art zu überlassen, sei es als Original oder als digitalisierte Kopie, etwa Fotos, Plakate, Flugblätter oder Nachlässe von Professorinnen und Professoren. Damit könne die TU bisher schwer zu fassende Teile ihrer Geschichte dokumentieren, teilte die TU mit. Im November 1943 sei ein Großteil der Überlieferung der damaligen Technischen Hochschule Berlin und ihrer Vorgängerin, der Bauakademie, im Bombenkrieg vernichtet worden. Aber auch Unterlagen der Nachkriegszeit und sogar der letzten Jahrzehnte seien nicht immer vollständig. Weiteres bei Irina Schwab, TU Berlin, Leiterin der Universitätsarchivs, Tel.: 030/314-78570, E-Mail: irina.schwab@tu-berlin.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar