NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Trauernde haben höheres Risiko

für einen Herzinfarkt



Wer einen geliebten Menschen verliert, ist vor allem in den ersten Tagen der Trauer einem erhöhten Herzinfarktrisiko ausgesetzt. Dieses liege am Todestag selbst um das 21-Fache über der normalen Infarktwahrscheinlichkeit, berichtet ein Team um Elizabeth Mostofsky von der Harvard Medical School. Während der ersten Woche der Trauerzeit sei das Risiko noch sechs Mal höher und gehe nur langsam zurück, zeigen die Daten von knapp 2000 Herzpatienten. Als Gründe für das höhere Risiko nannten die Forscher erhöhten Blutdruck und die Ausschüttung von Stresshormonen. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar