NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Heubisch kritisiert EU-Plan

Bayerns Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch (FDP) spricht sich gegen den Vorschlag der EU-Kommission aus, das Medizinstudium auf fünf Jahre zu verkürzen. Die sechsjährige Mindestdauer in Deutschland sei „ein Garant für die hervorragende Medizinausbildung“. Tsp

Neuer Präsident der ESMT

Neuer Präsident der European School of Management and Technology (ESMT) in Berlin wird Stefan J. Reichelstein. Der Wirtschaftswissenschaftler übernimmt das Amt von Lars-Hendrik Röller, der im Juli 2011 als wirtschaftspolitischer Berater ins Bundeskanzleramt wechselte. Seitdem leitet Jörg Rocholl leitet seitdem die Hochschule übergangsweise. Reichelstein ist seit September 2010 Distinguished Affiliate Professor an der privaten Berliner Business School, lehrte bislang an der Graduate School of Business in Stanford (USA) und zuvor in Berkeley. Als ESMT-Präsident wolle er sich darauf konzentrieren, die Reputation der Schule in Forschung und Lehre weiter voranzubringen, erklärte Reichelstein. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben