NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FU-Studierende protestieren bei Exzellenzbegehung

Über 30 FU-Studierende haben nach Angaben der Aktivistin Inga Kreuder am gestrigen Donnerstag auf dem Campus gegen die Exzellenzinitiative protestiert. Anlass war der Besuch der wissenschaftlichen Juroren an der FU. Bei ihrer „Exzellenziade“ tanzten und lärmten die Demonstranten, berichtet Kreuder. Unter ihren Kommilitonen hätten sie ein großes Publikum gefunden. Vor dem Henry-Ford-Bau sei es zu Rangeleien zwischen Sicherheitspersonal und einzelnen Studierenden gekommen. Die Studierenden hätten versucht, in das von „extrem viel“ Sicherheitsleuten abgeschirmte Gebäude zu gelangen, in dem die Juroren versammelt waren. akü

Berichtigung

Der Vorgänger von Stefan J. Reichelstein als Präsident der European School of Management and Technology (ESMT) in Berlin war, anders als in unserer gestrigen Ausgabe berichtet, Lars-Hendrik Röller. Wir bitten um Entschuldigung. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben