NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Diskussion über Windenergie

„Der richtige Dreh oder durchgedreht? – Windenergie im Fokus“. Unter diesem Titel diskutieren am Donnerstag im Deutschen Technikmuseum Berlin Hermann Albers (Präsident Bundesverband WindEnergie), Frank Golletz (Vorstand Technik 50Hertz) und Thomas Jacob (Volksinitiative Gegen Windräder) zu Fragen wie „Brauchen wir Windenergie überhaupt? Was passiert bei Flaute? Benötigen wir neue Netze und Speicher? Wer bezahlt das alles?“ Zudem sollen konkrete Schlagworte aufgegriffen werden, an denen sich oft Streit entzündet: Landschaftsveränderung, Geräusche, Schattenwurf oder Vogelschlag. Es moderiert Ralf Müller-Schmid (DRadio Wissen). Beginn ist 19 Uhr, der Eintritt ist frei. nes

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben