NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Mehr Erasmus-Studenten denn je, FU und HU beliebteste deutsche Unis



25 Jahre nach seinem Start verzeichnet das Erasmus-Programm einen Höchststand an Austauschstudierenden. Wie die EU-Kommission mitteilt, erhielten im Studienjahr 2010/2011 gut 231 000 Studierende ein Stipendium für ein Studium oder ein Praktikum im Ausland, ein Plus von 8,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Spanien gehört neben Frankreich und Großbritannien zu den beliebtesten Zielländern. Spanien schickte mit rund 36 000 Studierenden auch die meisten ins Ausland, gefolgt von Frankreich (31 700) und Deutschland (30 300). Die drei beliebtesten Austausch-Unis sind ebenfalls spanisch: Die Uni Granada (2 019 empfangene Erasmus-Studierende) liegt vor der Uni Valencia (1 693) und der Uni Complutense Madrid (1 678). Die beliebteste deutsche Uni ist die FU Berlin auf dem 14. Platz (942 Studierende), gefolgt von der HU Berlin auf dem 29. Platz (723). KNA/dapd

FH Lausitz begrüßt Reformkonzept

Der Präsident der Hochschule Lausitz, Günter Schulz, begrüßt das von der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus vorgestellte Konzept für eine neue Hochschulstruktur. Allerdings sehe er noch Diskussionsbedarf. Das beziehe sich vor allem auf die Gestaltung der beiden gemeinsamen „Schools“ für Wirtschaft und Architektur. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben