NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Waffenforschung am KIT bleibt erlaubt

Waffenforschung ist am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) weiterhin möglich. Der baden-württembergische Landtag verabschiedete am Mittwoch fraktionsübergreifend ein Gesetz, das dem KIT mehr Unabhängigkeit zubilligt. Rüstungsforschung wird darin nicht ausgeschlossen. Grüne und SPD wollten in ihrer Oppositionszeit noch eine sogenannte Zivilklausel gesetzlich vorschreiben. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) sagte am Mittwoch, die Landesregierung werde die „Freiheit und Unabhängigkeit in der Forschung“ nicht antasten. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben