NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Bundeswettbewerb Fremdsprachen: Schüler können sich testen

Mit dem „Sprachenklick“ des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen können sich potenzielle Teilnehmer ab sofort online vorbereiten. In fünf Sprachen geht es um den Tower of London und furchterregende Kaiser, um italienische Nachspeisen und das europäische Fernsehprogramm. Das Online-Angebot soll „spielerisch auf den Wettbewerb vorbereiten“, erklären die Organisatoren. Im Vordergrund stünden das Interesse an fremden Kulturen und die Beschäftigung mit der Geschichte und der Lebenswirklichkeit einer Sprachregion. Tsp

Der Sprachenklick im Internet:

www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/sprachenklick

Twitter

Folgen Sie unserer Wissen und Forschen Redaktion auf Twitter: 

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben