NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Zehn Jahre neue Abschlüsse: Schavan lobt den Bachelor

Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) sieht in der Einführung der Hochschulabschlüsse Bachelor und Master „eine europäische Erfolgsgeschichte“. Zehn Jahre nach Beginn der Umstellung an deutschen Universitäten seien die Studienzeiten so kurz wie nie, erklärte Schavan am Mittwoch. Die Zahl der Studienabbrecher sei deutlich gesunken. Im vergangenen Wintersemester waren 85 Prozent der mehr als 15 000 Studiengänge umgestellt. Seit zehn Jahren gelten Bachelor und Master als gleichberechtigte Abschlüsse an deutschen Hochschulen. Die entsprechende sechste Änderung des Hochschulrahmengesetzes wurde am 8. August 2002 unterzeichnet und trat am 15. August 2002 in Kraft. dapd

Naturkundemuseum Stuttgart zeigt neue Seedrachen-Art aus der Urzeit

Eine neue riesige Seedrachen-Art aus der Urzeit ist ab September im Stuttgarter Naturkundemuseum zu sehen. Der nahe Verwandte des Schwäbischen Seedrachens (Suevoleviathan) sei das bislang erste Fischsaurier-Exemplar aus der Braunjura-Zeit und damit rund 175 Millionen Jahre alt, sagte der Saurierexperte des Museums, Rainer Schoch, jetzt in Stuttgart. Damit sei belegt, dass die Seedrachen im Südwesten Deutschlands länger lebten als bislang angenommen. Gefunden wurde das Fossil 1975 in einer Tongrube südöstlich von Stuttgart, erst jetzt hat ein Forscherteam es untersucht. Zwei Monate lang können Besucher einen Teil der Meeresechse im Museum ab September sehen – darunter den Schädel. dapd

Helmholtz-Zentrum Berlin lädt Amateur-Fotografen ein

Das Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie (HZB) lädt Hobbyfotografen zum „Science Photo Walk“ ein. Am Nachmittag des 31. August können die Teilnehmer den Synchrotronring „Bessy II“ und Einrichtungen der HZB-Solarenergieforschung in Adlershof besichtigen und fotografieren, was und wie sie möchten. Die Bilder werden auf einer Webseite gesammelt und von einer Jury aus Vertretern der Politik, den Medien und der Wissenschaft prämiert. Die besten Fotografien werden ausgestellt und gegebenenfalls zum internationalen Wettbewerb „Global Science Photowalk 2012“ eingereicht. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 24. August unter www.helmholtz-berlin.de/photowalk. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben