NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Zeit mit den Eltern tut Teenies gut



Pubertierende Teenies verbringen nach einer US-Studie mehr Zeit mit Ihren Eltern als gedacht – und dies macht sie sozialer und selbstbewusster. Darüber berichten Forscher der Pennsylvania State University im Fachmagazin „Child Development“. Demnach wirkt sich die gemeinsame Zeit positiv auf die Entwicklung aus. Teenager, die viel mit ihren gleichzeitig anderen unternehmen, seien sozialer im Umgang mit Gleichaltrigen. dpa

Ministerin: „Runder Tisch zur Lausitz konstruktiv“

„Erfolgreich“ ist laut Brandenburgs Wissenschaftsministerin Sabine Kunst der Runde Tisch zur umstrittenen Fusion der BTU Cottbus mit der Hochschule Lausitz verlaufen. Die Runde habe sich „sehr weit in den Positionen angenähert“, heißt es in einer Mitteilung. Auch die BTU begrüßte das Treffen als „Schritt in die richtige Richtung“. Kunst sagte demnach den Hochschulen eine „gleichbleibende“ Finanzausstattung von 66 Millionen Euro pro Jahr zu. Für neue Angebote gebe es zusätzlich Geld, auch aus dem Hochschulpakt und von der EU sollten mehr Mittel fließen. Daraus könnte sich ein Aufwuchs von etwa zehn Prozent ergeben. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar