NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Rekordsemester an der Viadrina

Mit der Rekordzahl von 7105 Studenten startet die Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) ins Wintersemester. Damit studieren erstmals seit Lehrbeginn vor 20 Jahren mehr als 7000 Menschen, sagte Viadrina-Präsident Gunter Pleuger. Zum neuen Semester hätten sich fast 1600 zusätzliche Studenten eingeschrieben. Auch die Zahl polnischer Studenten steige nach einem Rückgang von 2004 bis 2008 wieder. Fast ein Viertel der Studenten kommt aus dem Ausland. dapd

GEW: Die Hochschulen in Berlin

sind unterfinanziert

Zum Start des Wintersemesters hat die Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) eine bessere Finanzierung der Berliner Hochschulen angemahnt. Trotz des regen Zulaufs entwickelten sich die Studienbedingungen „alles andere als attraktiv“, kritisierte die Landesvorsitzende Sigrid Baumgardt. Während sich die Drittmitteleinnahmen seit 2005 fast verdoppelt hätten, seien die Zuschüsse des Landes um sechs Prozent gesunken. dapd

24-jähriger Berliner wird Professor

Der gebürtige Berliner Peter Scholze (24) wird der wohl jüngste Professor mit einem Lehrstuhl in Deutschland. Scholze nahm einen Ruf an die Uni Bonn an. Trotz seines jungen Alters gehöre Scholze weltweit schon zu den brillanten Vertretern seines Fachs, berichtete die Universität. Scholze, der in Bonn studiert hat, besetzt eine Professur des Exzellenzclusters für Mathematik. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar