NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Neuer Millionenpreis für Naturwissenschaftler

Facebook-Chef Mark Zuckerberg, Google-Mitgründer Sergey Brin und der russische Unternehmer Juri Milner haben einen Millionenpreis für bahnbrechende Forschungen in den Naturwissenschaften ausgelobt. Künftig sollen jedes Jahr fünf Wissenschaftler mit je drei Millionen Dollar ausgezeichnet werden. Zum Start erhielten gleich elf Forscher die Auszeichnung, darunter die Krebsforscherin Titia de Lange und der Stammzellenforscher Shinya Yamanaka. dpa

Bafög vor Europäischem Gerichtshof

Künftig könnten mehr deutsche Studenten im Ausland Anspruch auf die Ausbildungsförderung Bafög haben. In einem Prozess vor dem Europäischen Gerichtshof sagte am Donnerstag eine wichtige Gutachterin, die in Deutschland geltende Vorgabe, dass ein Student nur dann staatliche Unterstützung erhalte, wenn er unmittelbar vor Aufnahme des Studiums drei Jahre ständig im Inland gewohnt hat, verstoße gegen EU-Recht. Der EuGH folgt meistens, aber nicht immer, dem Gutachten seines Generalanwalts. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben