NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Taufliegen schützen Brut mit Alkohol

Taufliegen versorgen ihre Larven mit Alkohol, um sie vor Wespen zu schützen, berichten Biologen in „Science“. Die Drosophila-Fliegen ernähren sich von faulenden Früchten. Ihre Eier legen sie normalerweise dort ab, wo sich noch nicht so viel Alkohol durch Gärung gebildet hat. Doch der Anblick bestimmter Wespen veranlasst die Weibchen dazu, ihre Eier auf alkoholhaltiger Nahrung zu platzieren. Denn die Fliegenlarven tolerieren höhere Alkoholgehalte als die Wespen. So soll vermieden werden, dass sie als Wirt für die Entwicklung von Wespenbrut dienen. Bereits zuvor hatten die Forscher gezeigt, dass mit Wespeneiern infizierte Larven sich selbst behandeln, indem sie verstärkt Alkohol konsumieren. wsa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben