NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Koffein bringt Bienen auf Trab

Bienen bekommen durch Koffein im Nektar von Coffea-Pflanzen und einigen Zitrusarten einen geistigen Schub, berichten Biologen um Geraldine Wright von der Universität Newcastle im Fachblatt „Science“. Mit der richtigen Dosis Koffein erinnerten sich Bienen bis zu dreimal länger an den Duft einer Futterpflanze. Die Forscher konnten diese Wirkung auch im Gehirn der Insekten nachweisen: Koffein veränderte dort die Membraneigenschaften und damit die Erregbarkeit von speziellen Neuronen, die für das Geruchslernen wichtig sind. dpa

Kultusminister wollen Lehrerexamen künftig bundesweit anerkennen

Die Länder wollen alle in Deutschland erworbenen Lehrerexamen künftig bundesweit anerkennen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde am Donnerstagabend auf der Kultusministerkonferenz (KMK) in Berlin beschlossen. Damit soll die berufliche Mobilität von Lehrern in der gesamten Bundesrepublik garantiert werden. Bisher war es häufig zu Problemen gekommen, wenn ein Lehrer in ein anderes Bundesland wechseln wollte. Besondere Schwierigkeiten hatten auch angehende Lehrer, wenn sie sich nach erfolgreichem Hochschulabschluss für den Vorbereitungsdienst in einem anderen Bundesland bewarben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben