NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Landtag macht Weg für Jüdische Theologie an Uni Potsdam frei



Der Weg zur Gründung der ersten jüdisch-theologischen Einrichtung einer staatlichen Universität in Deutschland ist frei. Der brandenburgische Landtag hat dazu am Mittwoch eine Änderung des Hochschulgesetzes beschlossen. Theologische Studiengänge an staatlichen Hochschulen waren dort bisher ausgeschlossen. Die „Jewish School of Theology“ der Universität Potsdam soll im Wintersemester starten. Das jüdische Abraham-Geiger-Kolleg bildet als privates sogenanntes An-Institut seit 2001 in Kooperation mit der Universität Potsdam Rabbiner aus und wird auch in den Studiengang miteinbezogen. epd

Weniger Schüler in Deutschland

Die Zahl der Schüler an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen ist zurückgegangen. In diesem Schuljahr sind es laut Statistischem Bundesamt 11,3 Millionen, 1,5 Prozent weniger als im Vorjahr. Stark fiel der Rückgang in Baden-Württemberg (minus drei Prozent) und Rheinland-Pfalz (minus 2,3 Prozent) aus.KNA

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben