NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Grüne in NRW rütteln an Latinumspflicht im Lehramtsstudium

Lehramtsstudenten in Nordrhein-Westfalen, die Fächer wie Englisch, Geschichte oder Philosophie studieren, könnten künftig kein Latinum mehr vorweisen müssen. Eine Latinumspflicht sei weder zeitgemäß noch fachlich notwendig, sagte Ruth Seidl, hochschulpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion im Düsseldorfer Landtag, der „Rheinischen Post“. Seidl will prüfen lassen, ob sich Grundkenntnisse durch einen „im Studium implementierten Lateinkurs à fünf Credit Points“ vermitteln lassen. Die SPD hat Zustimmung signalisiert. KNA

0 Kommentare

Neuester Kommentar