NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Der Stifterverband fördert Projekte gegen den Studienabbruch

Sechs Hochschulen, die mit besonderen Projekten versuchen, ihre Abbrecherquoten zu senken, sind vom Stifterverband ausgezeichnet worden, darunter die Unis in Bonn und Duisburg-Essen, die TU München und die Hochschule Bremerhaven. Risikogruppen zu identifizieren und zu fördern, individuelles Mentoring sowie ein Prüfungstraining für Lehrende gehören zu den ausgezeichneten Ansätzen der Siegerhochschulen. Sie erhalten je 50 000 Euro und werden in den „Qualitätszirkel Studienerfolg“ des Stifterverbandes aufgenommen, in dem sich Hochschulen austauschen, heißt es. -ry

0 Kommentare

Neuester Kommentar