NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Aktionsplan für Menschen mit seltenen Krankheiten beschlossen

Die Bundesregierung will die Behandlung von Menschen mit seltenen Krankheiten verbessern. Das Kabinett billigte am Mittwoch einen Nationalen Aktionsplan, der 52 Maßnahmen vorsieht. Künftig sollen Mediziner, Patienten und ihre Angehörigen besser informiert werden. Da die Erkrankungen so selten sind, dauert es oft Jahre, bis Patienten eine zutreffende Diagnose bekommen. Geplant ist ein „Atlas seltener Erkrankungen“, mit dessen Hilfe Betroffene leichter die richtigen Spezialisten finden sollen. dpa

Nasa testet bislang größtes Triebwerksteil aus 3-D-Drucker

Eine komplett mit einem 3-D-Drucker hergestellte Düse hat einem ersten Test der US-Raumfahrtbehörde Nasa standgehalten. Dabei seien flüssiger Sauerstoff und gasförmiger Wasserstoff durch das Bauteil geleitet und eine starke Antriebskraft erzeugt worden. Die aus zwei ausgedruckten Einzelteilen zusammengesetzte Düse besteht aus einem Pulvergemisch aus Nickel und Chrom, das ein Laser zuvor in einem 3-D-Drucker verschmolzen hatte. „Das bringt uns einen großen Schritt weiter, um zu zeigen, dass diese innovative Technik helfen kann, die Kosten der Flugausrüstung zu reduzieren“, sagte Nasa-Manager Chris Singer. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben