NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Probeklausuren für das Zentralabitur

in sechs Ländern beginnen

Schüler aus sechs Bundesländern schreiben bis Ende des Jahres gemeinsame Test-Klausuren in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Wie das sächsische Kultusministerium am Mittwoch in Dresden mitteilte, werden die Jugendlichen damit auf das im Frühjahr geplante länderübergreifende zentrale Abitur vorbereitet. Bayern, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Sachsen hatten sich darauf verständigt, ein gemeinsames Abitur in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch anzubieten. Den Prüfungen mit identischen Aufgaben stellen sich die Schüler in allen sechs Ländern zur selben Zeit. Sachsens Kultusministerin Brunhild Kurth (parteilos) bezeichnete die Initiative zum gemeinsamen Abitur als „ein Gebot der Fairness gegenüber den Schülern“ und als „die passende Antwort auf die zunehmend geforderte Mobilität der Menschen in Deutschland“. epd

Lehrerverbände veröffentlichen Leitfaden zu Social Media für Lehrer

Drei Berufsverbände von Lehrern in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben gemeinsam einen „Leitfaden Social Media“ für Lehrer und Schulleitungen herausgegeben. Er enthält Ratschläge für Auftritte im Netz und für den Umgang mit Angriffen auf die eigene Person. Die Verbände fordern von den Kultusbehörden, sie müssten die Lehrer kompetent informieren und ihnen bei der Arbeit mit dem Netz auch den nötigen Schutz gewähren. Tsp

Der Leitfaden im Internet:

www.vbe.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar