NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Zwei von drei Studienanfängern streben den Bachelor an

Fast zwei Drittel der Studienanfänger in Deutschland streben den Bachelor an. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamts für das Wintersemester 2011/2012 hervor. Etwa 15 Prozent der Studierenden im ersten Fachsemester zielen schon auf den Master. Das Diplom ist dagegen nur noch für jeden zehnten Erstsemester das Studienziel. Etwas höher ist der Anteil klassischer Abschlüsse bei den Absolventen: 2011 verließ den Angaben nach noch knapp jeder Vierte die Uni mit einem Diplom, einen Bachelor oder Master gab es für 50 Prozent der Absolventen (39 Prozent Bachelor, elf Prozent Master). dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar