NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Schulverweigerer aus Hessen akzeptieren Sorgerechtverlust nicht

Ein Schulverweigerer-Paar aus der Nähe von Darmstadt legt beim Oberlandesgericht Frankfurt Beschwerde gegen den teilweisen Verlust des Sorgerechts für seine Kinder ein. Die Eltern wollten nach Frankreich auswandern, wo keine Schulpflicht gelte, teilte der Anwalt der Familie mit. Das Gericht hatte Mitte Dezember verfügt, dass das Ehepaar das Aufenthaltsbestimmungsrecht für seine vier Kinder sowie das Recht zur Regelung schulischer Angelegenheiten und zur Antragstellung bei Behörden verliert. Die streng christlichen Eltern hatten sich aus religiösen Gründen geweigert, ihre Kinder zur Schule zu schicken und sie stattdessen zu Hause unterrichtet. epd

Indien ist seit drei Jahren poliofrei

Noch 2009 meldete Indien die Hälfte aller Erkrankungsfälle, nun ist es seit drei Jahren poliofrei. Die Ausrottung der Kinderlähmung sei also unter widrigsten Umständen möglich, meint die Global Polio Eradication Initiative. Die aufgebaute Infrastruktur und Strategien helfen bis heute, die ärmsten und schwer zugänglichen Bevölkerungsgruppen gegen andere Krankheiten zu schützen. jas

0 Kommentare

Neuester Kommentar