NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Nasa genehmigt Bau von Raumschiff für Mission zu einem Asteroiden



Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat den Bau eines Raumschiffs für eine Asteroiden-Mission genehmigt. „Das ist der letzte notwendige Schritt, damit diese Mission vom Papier zum fertigen Produkt werden kann“, sagte Nasa-Manager Gordon Johnston. Die „Osiris Rex“ genannte, rund eine Milliarde Dollar (etwa 725 Millionen Euro) teure Mission soll im Herbst 2016 starten und 2018 auf den Asteroiden „Bennu“ treffen, der einen Durchmesser von rund 500 Metern hat. Fünf wissenschaftliche Instrumente sollen dann dessen Oberfläche untersuchen. 2023 soll die Sonde zur Erde zurückkehren und mindestens 60 Gramm Probenmaterial von dem Asteroiden mitbringen. Bereits 2005 war die japanische Sonde „Hayabusa“ auf einem solchen Himmelskörper gelandet und hatte 2010 Bodenproben zur Erde gebracht – aber nur sehr wenige Krümel. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben