Wissen : Nachrichten

— Seyran Ates:

Der Multikulti-Irrtum.

Wie wir in Deutschland besser zusammenleben können.

Ullstein Verlag, Berlin 2007. 281 Seiten; 18,90 Euro.

Die Berliner Rechtsanwältin Seyran Ates, bekannt als Kämpferin für die Rechte muslimischer Frauen, wirft einen kritischen Blick auf die deutsche Integrationspolitik und auf die türkische Community. Stoff zum Nachdenken für alle, die in Deutschland leben, seit wie vielen Generationen auch immer.

— Heike Mayer: Rhetorische Kompetenz.

Grundlagen und Anwendung. UTB Wissenschaftsverlag, Paderborn 2007. 232 Seiten; 19,90 Euro.

Rhetorikbücher sind oft rein praktisch („Hände aus den Hosentaschen!“) oder aber theoretisch-historisch orientiert. Heike Mayer verbindet beides und weiß ihren Stoff für Laien wie Fachleute ansprechend darzustellen, mit Beispielen von Aristoteles bis Ahmadinedschad. Mehr braucht man über Rhetorik nicht zu wissen – nur üben muss man noch.

— Christoph Richter: Wie ein Orchester funktioniert.

Nicolai Verlag, Berlin 2007. 168 Seiten; 19,90 Euro.

Wie entsteht ein Orchesterklang, welcher Musiker sitzt wo und warum, wie arbeitet ein Dirigent? Diese und viele andere Fragen beantwortet das reich bebilderte Buch, das der Berliner Musikpädagoge Christoph Richter zum 60. Gründungstag des Deutschen Symphonie-Orchesters geschrieben hat. Ein Buch für die ganze Familie, vor oder nach dem gemeinsamen Konzertbesuch.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben