Wissen : NACHRICHTEN

Großraumbüros machen krank

Mitarbeiter in Büros ohne Wände sind schneller gestresst, weniger produktiv und bekommen rascher Erkältungen. Das zeigt eine Analyse australischer Forscher um Vinsh Oommen, die mehrere Studien zu den Auswirkungen moderner Bürogestaltung analysierten. „Angestellte in Großraumbüros haben mit einer Reihe von Problemen zu kämpfen. Sie leiden unter Reizüberflutung, Verlust von Privatsphäre, Identitätsverlust, niedriger Produktivität und geringer Zufriedenheit“, schreibt Oommen im Fachblatt „Asia-Pacific Journal of Health Management“. Der ständige Geräuschpegel mindere ihre Konzentration und führe immer wieder zu Streit mit Kollegen. Hinzu käme, dass sie sich bei kranken Mitarbeitern rascher ansteckten. (AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben