Wissen : NACHRICHTEN

Senat will Berliner Hochschulen zu neuem Zulassungsverfahren zwingen

Der Senat will die Berliner Hochschulen im Rahmen der Hochschulverträge zu einer Teilnahme am geplanten bundesweiten Zulassungsverfahren „verpflichten“. Das sagte Wissenschaftsstaatssekretär Hans-Gerhard Husung am Mittwoch im Abgeordnetenhaus. Die Zulassung soll nach dem Plan der Kultusminister zum Winter 2010 neu organisiert werden. Weil die Software dazu noch nicht zur Verfügung steht, könnte sich die Einführung verzögern. Eine von den großen Unis vorgeschlagene Übergangslösung werde vom Senat begrüßt, sagte Husung. Die Hochschulrektorenkonferenz bekräftigte gestern, dass sich eine Reihe von Hochschulen auf ein gemeinsames Vorgehen zum nächsten Winter geeinigt hätte.tiw

Forscher weisen Prostatakrebs

im Urin nach

Wissenschaftler haben einen Urintest entwickelt, mit dem sich Prostatakrebs verlässlicher feststellen lassen soll als mit dem bisher üblichen Bluttest. Forscher der Uni Michigan fanden heraus, dass vier von fünf Männern mit fortgeschrittenem Prostatakrebs viel Sarkosin im Urin haben, heißt es in „Nature“. Auch knapp die Hälfte der Männer mit Prostatakrebs im Anfangsstadium hatte eine höhere Konzentration der Aminosäure im Urin. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben