Wissen : NACHRICHTEN

Hochschulrektoren fordern

drei Milliarden Euro mehr

Die Hochschulrektorenkonferenz hat angesichts des Rekordhochs bei den Erstsemesterzahlen ihre Forderung nach mehr Investitionen in den Hochschulbereich bekräftigt. Die Hochschulen benötigten bis 2020 pro Jahr drei Milliarden Euro mehr. Derzeit verhandeln Bund und Länder die Verlängerung des Hochschulpaktes über das Jahr 2010 hinaus, mit dem die steigenden Studierendenzahlen angegangen werden sollen. Letzte Woche hatte das Statistische Bundesamt verkündet, dass die Studienanfängerzahlen im Wintersemester auf ein Allzeithoch von 386 000 gestiegen sind. tiw

Deutscher Krebspreis verliehen

Drei Wissenschaftler sind in Berlin mit dem Deutschen Krebspreis 2009 ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit jeweils 7500 Euro dotiert, wird von der Deutschen Krebsgesellschaft verliehen und von drei Pharmafirmen gestiftet. Ausgezeichnet wurden der Kinderkrebs-Spezialist Günter Henze von der Berliner Charité (klinischer Teil), die Brustkrebsforscherin Nancy Hynes vom Friedrich-Miescher-Institut für biomedizinische Forschung in Basel (experimenteller Teil) und der Pathologe Hans Hermelink von der Universität Würzburg (translationale Forschung). wez

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben