Wissen : NACHRICHTEN

Vitamin D gut fürs Gehirn

Vitamin D ist gut für die grauen Zellen. Es verbessert die Gehirnleistung älterer Männer, wie aus einer Studie der Uni Manchester hervorgeht. Vitamin D ist in öligem Fisch enthalten und wird auch durch ein Sonnenbad in der Haut freigesetzt. Die Forscher verglichen die Hirnleistung von 3000 Männern im Alter von 40 bis 79 Jahren in acht europäischen Zentren. Diejenigen mit einem hohen Vitamin-D-Wert schnitten in Gehirntests besonders gut ab. Getestet wurden unter anderem Gedächtnisleistung und Auffassungsgabe. Die Studie wurde im Fachblatt „Journal of Neurology, Neurosurgery and Psychiatry“ veröffentlicht. dpa

Forscher weist Kritik an Vermarktung des Uraffen-Fossils zurück

Der Paläontologe Jens Franzen vom Forschungsinstitut Senckenberg (Frankfurt am Main) hat die Kritik an der medienwirksamen Präsentation des Uraffen-Fossils „Ida“ zurückgewiesen. „Welcher Fehler sollte darin bestehen, wenn wir die Öffentlichkeit darauf aufmerksam machen, was die Wissenschaft zu bieten hat – dass es noch etwas mehr gibt als erfolgreiche Sportler und gute Musik?“, sagte Franzen. Nachdem in der Grube Messel in Südhessen ein extrem gut erhaltenes, etwa 47 Millionen Jahre altes Fossil entdeckt worden war, das einen frühen Vorfahren des Menschen zeigt, hatte es Kritik an der Vermarktung gegeben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben