Wissen : NACHRICHTEN

Aus für Privat-Hochschule Bruchsal

Die private „International University“ in Bruchsal bei Karlsruhe stellt ihren Betrieb wegen erheblicher finanzieller Verluste ein. Nach dem Ausstieg des Betreibers Educationtrend werde die Hochschule „zum nächstmöglichen Zeitpunkt schließen“, hieß es in einer Mitteilung am gestrigen Mittwoch. Die Suche nach neuen Partnern sei ergebnislos verlaufen. Die monatlichen Verluste der Hochschule mit derzeit noch rund 200 Studenten beliefen sich auf mehr als 200 000 Euro im Monat. Bereits Anfang der Woche hatte das Wissenschaftsministerium in Baden-Württemberg gesagt, für die Fortführung des Betriebs würden keine Landesmittel zur Verfügung stehen. dpa

Schavan will gegen Lehrermangel Forscher an Schulen einsetzen

Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) hat zur Linderung des Lehrermangels den Einsatz von Forschern an den Schulen gefordert. Am wichtigsten sei, „dass jedes Bundesland jetzt einen Plan B entwickelt“, sagte Schavan dem „Hamburger Abendblatt“. Wenn es nicht genügend Lehramtsstudierende gebe, sollten „gute Leute an den vielen Hochschulen und Forschungseinrichtungen“ angesprochen werden, die sich vorstellen könnten, „mit einem Teildeputat an die Schulen zu gehen“. Schavan zeigte sich auch grundsätzlich offen für den Vorschlag, den Mangel mit Lehrkräften aus Osteuropa auszugleichen. Es gebe „viele Naturwissenschaftler in osteuropäischen Ländern, die an deutschen Schulen unterrichten könnten“. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben