Wissen : NACHRICHTEN

Mehrheit gegen Einheitsschule

Zwei Drittel der Deutschen sind gegen die Einheitsschule. Das ergab eine Umfrage von Forsa im Auftrag der Gymnasiallehrervereinigung Deutscher Philologenverband. Nur 31 Prozent sprachen sich für die Einheitsschule aus. Unter Linkspartei-Anhängern sind es 53 Prozent, bei den Grünen 50, bei SPD-Wählern 39. Bei Unnions-Anhängern gibt es nur 17 Prozent Befürworter, bei der FDP 18. An der schulpolitischen Realität geht die Umfrage vorbei: In Ländern wie Hamburg und Berlin geht es um die Abschaffung der Hauptschule zugunsten einer Gemeinschaftsschule, Gymnasien bleiben erhalten. -ry

Wasser auf der Mondoberfläche

Bislang galt die Mondoberfläche als absolut trocken. Dem widersprechen Messungen von drei verschiedenen Forschungssonden, die jetzt im Fachblatt „Science“ veröffentlicht wurden. Sie zeigen, dass fast überall auf dem Mond in der obersten Bodenschicht Wasser beziehungsweise wasserähnliche Moleküle mit einem Anteil von 0,5 Prozent enthalten sind. Vermutlich entstehen die Moleküle an Ort und Stelle durch den Protonenbeschuss des Sonnenwindes, vermuten die Forscher. Dabei würden sich die Wasserstoffkerne mit den im Gestein enthaltenen Sauerstoffatomen verbinden. nes

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben