Wissen : NACHRICHTEN

Physiker Michael Green wird

Nachfolger von Stephen Hawking

Der Lucasische Lehrstuhl für Mathematik an der Universität Cambridge gilt als der prestigereichste akademische Posten überhaupt. 30 Jahre lang hatte ihn der Physiker Stephen Hawking, 67, inne. Nachfolger von Hawking, Autor des Weltbestsellers „Eine kurze Geschichte der Zeit“ und der wohl berühmteste lebende Wissenschaftler, wird Michael Green, einer der Begründer der String-Theorie. Sie besagt, dass das Universum aus winzigen, vibrierenden Saiten aus Energie (Strings) aufgebaut ist. Green, 63, lehrt bereits in Cambridge. Der Lucasische Lehrstuhl wurde 1663 gestiftet. Prominentester Inhaber war Isaac Newton. wez

Kunstlicht bei Nacht

macht Mäuse depressiv

Ständige Beleuchtung auch während der Nacht erhöht möglicherweise das Risiko für Depressionen. Diese Vermutung erhärtet eine Studie mit Mäusen, von der US-Forscher auf dem Jahrestreffen der Society for Neuroscience in Chicago berichteten. Nager, die ständig Licht ausgesetzt waren, zeigten mehr Symptome von Depressionen als Artgenossen, die mit Hell-Dunkel-Rhythmus lebten. Dies stützt Befürchtungen, dass etwa langes Lesen oder Fernsehen bei Nacht oder auch nächtliche Schichtdienste bedenklich sind, weil die Beleuchtung auf das Gemüt schlagen kann. Mäuse sind allerdings nachtaktiv, weshalb die Ergebnisse nicht unbedingt übertragbar sind. wsa

Virusinfektion erhöht Risiko

von Darmentzündungen

Mehr als jeder zweite Erwachsene ist mit dem Zytomegalievirus (CMV) infiziert, das normalerweise keine Krankheiten auslöst. Eine solche latente Virusinfektion könnte aber die Beschwerden bei einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung wie Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn verschlimmern. Das schließen amerikanische Forscher aus Versuchen mit Mäusen. Die CMV-Infektion führte bei den Tieren zu einer Überreaktion von Immunzellen des Darms gegenüber den Darmbakterien und könnte so die Gefahr einer chronischen Darmentzündung erhöhen, schreiben die Wissenschaftler im „American Journal of Pathology“. wsa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben