Wissen : NACHRICHTEN

Fettarme Diät hebt die Stimmung

Wer abnimmt, dem geht es meist besser. Aber in Sachen positive Stimmung schneidet eine fettarme Diät günstiger ab als eine kohlenhydratarme („Atkins-Diät“). Das ergab eine australische Studie, die in den „Archives of Internal Medicine“ veröffentlicht wurde. Die Forscher studierten zwei Gruppen Übergewichtiger, die sich entweder fett- oder kohlenhydratarm ernährten. Nach einem Jahr hatten beide Fraktionen im Mittel 13,7 Kilogramm verloren. Aber nur in der Gruppe mit der fettarmen Diät hatte sich die Stimmung dauerhaft gebessert. Wer sich dagegen kohlenhydratarm ernährte und Brot und Nudeln entsagte, dessen Laune sank nach anfänglicher Besserung wieder auf den Ausgangspunkt zu Beginn der Diät. Die geistigen Fähigkeiten waren nicht beeinträchtigt. wez

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben