Wissen : NACHRICHTEN

Modellstudiengang Medizin ab 2010

Die Charité startet im Herbst 2010 einen Modellstudiengang für alle Erstsemester – mit kleineren Lerngruppen statt Massenseminaren. Medizinstudenten sollen von Anfang an Praxiserfahrung sammeln und sich Wissen individueller aneignen können als bisher, erklärte die Charité am Donnerstag. Ein Studium generale soll auch in Wissensgebiete jenseits der Medizin einführen. Der Studiengang gliedert sich in ein dreijähriges Grundstudium, ein zweijähriges Aufbaustudium und ein Praktisches Jahr. Er bezieht Erfahrungen aus dem 1999 eingeführten Reformstudiengang Medizin der Charité ein. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben