Wissen : NACHRICHTEN

Alte Galaxien verlieren ihre Form

Eine neue Panorama-Aufnahme des Weltraumteleskops „Hubble“ vereint zwölf Milliarden Jahre kosmische Geschichte. Das am Dienstagabend auf der Jahrestagung der Amerikanischen Astromischen Gesellschaft (AAS) in Washington vorgestellte Bild zeigt 7500 Galaxien in den unterschiedlichsten Entwicklungsstadien aus fast allen kosmischen Epochen. Je weiter die abgebildeten Galaxien entfernt sind, desto früher sind sie entstanden. Mit zunehmender Distanz würden die Formen der abgebildeten Galaxien immer chaotischer, berichteten die Astronomen.Verhältnismäßig nahe Galaxien besäßen vor allem ausgereifte elliptische und Spiralformen. Entferntere seien hingegen kleiner, dunkler und irregulär geformt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar