Wissen : NACHRICHTEN

Ein üppiges Hinterteil ist gut für die Gesundheit

Ein dickes Hinterteil ist gut für die Gesundheit. Dies versichern Wissenschaftler der Uni Oxford in einer Studie über Körperfett und seine Folgen für die Gesundheit. Fett an Hinterteil, Hüften und Oberschenkeln könne sogar vor Diabetes und Herz-Kreislauf-Leiden schützen. „Fett auf Hüften und Oberschenkeln ist gut, am Bauch aber schlecht“, sagt Konstantinos Manolopoulos, einer der Autoren der im „International Journal of Obesity“ erschienenen Studie. AFP

2009 war das wärmste Jahr auf der Südhalbkugel

2009 war nach Nasa-Daten auf der Südhalbkugel der Erde das wärmste seit Beginn der Messungen im Jahr 1850. Im Jahresschnitt sei es 0,49 Grad Celsius wärmer gewesen als die Jahre 1951 bis 1980, meldet das Fachblatt „Science“ auf seiner Internetseite. Zugleich war auch das erste Jahrzehnt des Jahrtausends das wärmste sei Beginn der Aufzeichnungen. So waren die 1990er Jahre im Süden 0,36 Grad Celsius wärmer als der Durchschnitt des 20. Jahrhunderts, das erste Jahrzehnt dieses Jahrtausends aber schon 0,54 Grad. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar