Wissen : NACHRICHTEN

Großbritannien vergibt weniger Visa an ausländische Studierende

In Großbritannien sollen in den kommenden Wochen strengere Visa-Bedingungen für ausländische Studenten in Kraft treten. Sie richteten sich gegen jene, die vor allem der Arbeit wegen nach Großbritannien kämen, und könnten „einen deutlichen Effekt“ auf die Zahl der ausländischen Studenten haben, hieß es aus dem Innenministerium. Unter anderem dürfen Studenten vor dem ersten Abschluss künftig nur noch zehn Stunden arbeiten statt wie bisher 20 in der Woche. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben