Neubau : Neues Flagschiff für die Forschung

Das deutsche Forschungsschiff „Sonne“ soll einen Nachfolger bekommen. Bundesforschungsministerin Annette Schavan (CDU) unterschrieb am Donnerstag in Berlin die Vereinbarung über den Schiffsneubau.

Er wird rund 110 Millionen Euro kosten. „Angesichts der Finanzkrise müssen wir gerade jetzt in unsere Zukunft investieren“, sagte Schavan. Das neue Forschungsschiff soll energieeffizient sein und die neuartige Segeltechnologie Sky Sail erhalten. Im Jahr 2013 soll es die „Sonne“ ablösen und ebenfalls vor allem im Indischen und Pazifischen Ozean eingesetzt werden. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben