PERSONALIE : PERSONALIE

Nobelpreisträger werden

von Berliner Akademie geehrt

Der Chemiker Gerhard Ertl und der Mediziner Harald zur Hausen sind zu Ehrenmitgliedern der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) gewählt worden. Ertl erhielt 2007 den Nobelpreis für Chemie. Harald zur Hausen war 2008 mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet worden für seine Entdeckung, dass humane Papillomaviren Gebärmutterhalskrebs verursachen. Mit den beiden Forschern steigt die Zahl der Ehrenmitglieder auf neun. Unter anderem hat die BBAW so auch Ernst Mayr und Konrad Zuse ausgezeichnet. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben