PERSONALIE : PERSONALIE

Berliner Laserspezialist

Gerhard J. Müller gestorben

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist der Physiker und Laserspezialist Gerhard J. Müller am 30. August im Alter von 68 Jahren gestorben. Bis 2007 war Müller Professor am Institut für Medizinische Physik und Lasermedizin der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Der gebürtige Österreicher wurde mit zahlreichen Ehrendoktortiteln ausgezeichnet und war ein international anerkannter und gefragter Spezialist auf dem Gebiet der Lasermedizin. 1996 wurde er für seine Arbeit mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben