PERSONALIE : PERSONALIE

Preis für FU-Chemiker

Der Chemiker Christian Hackenberger von der Freien Universität Berlin erhält den „Heinz-Maier-Leibnitz-Preis 2011“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Der mit 16 000 Euro dotierte Preis werde im Mai zwei Wissenschaftlerinnen und vier Wissenschaftlern „als Anerkennung und Ansporn“ verliehen, hieß es am Mittwoch. Hackenberger leitet an der FU eine eigene Arbeitsgruppe im Emmy-Noether-Programm der DFG. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben