PERSONALIE : PERSONALIE

Preis für Hartmut Böhme

Der Berliner Kulturwissenschaftler Hartmut Böhme erhält den mit 80 000 Euro dotierten Hans-Kilian-Preis der Köhler-Stiftung im Stifterverband. Der Professor der Humboldt-Uni habe die Bedeutung der Psychoanalyse als Sozial- und Kulturwissenschaft deutlich werden lassen, hieß es. Mit dem Forschungspreis werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die neue Einsichten in die geschichtliche und kulturelle Existenz des Menschen und seine Psyche vermitteln. Namensgeber des Preises ist ein Sozialpsychologe, der an der Universität Kassel lehrte. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben