PERSONALIE : PERSONALIE

Ein Arzt führt Hochschule für Musik

Der Mediziner Stefan Willich wird neuer Rektor der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Er wurde am Mittwoch vom Erweiterten Akademischen Senat gewählt und tritt sein Amt am 1. April 2012 an. Willich studierte Medizin in Berlin, München und New York. Er arbeitete in Harvard und an der Uni Greifswald, bevor er 1995 er als Professor an der Charité wechselte. Dort leitet er das Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie sowie das Charité-Centrum für Human- und Gesundheitswissenschaften. Er sei ein „begeisterter Musiker“, dirigiere regelmäßig und gründete 2007 das World Doctors Orchestra, teilt die Hochschule mit. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar