PERSONALIE : PERSONALIE

Auszeichnung für Berliner Chemiker und Humboldt-Präsident Schwarz



Die Europäische Academy of Sciences zeichnet den Berliner Chemiker Helmut Schwarz (Technische Universität) am heutigen Freitag in Mailand mit der Blaise-Pascal–Medaille für Chemie aus. Geehrt werden Persönlichkeiten, die einen „herausragenden Beitrag zur Wissenschaft und Technologie und zur Förderung der Exzellenz in der Forschung“ geleistet haben. Schwarz ist insbesondere als Experte auf dem Gebiet der Molekular-Chemie international renommiert. Seit 2008 ist er Präsident der Alexander von Humboldt-Stiftung. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben