PERSONALIE : PERSONALIE

HU-Historiker bekommt EU-Millionen



Der Mittelalterhistoriker Michael Borgolte von der Humboldt-Universität (HU) erhält vom Europäischen Forschungsrat ein mit 2,5 Millionen Euro dotiertes „Advanced Grant“. Das teilt die HU mit. Mit dem Geld wolle Borgolte interkulturelle Studien zum mittelalterlichen Stiftungswesen durchführen. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben