PERSONALIE : PERSONALIE

Mathematikerin Penelope Haxell kommt an die Freie Universität

Die Mathematikerin Penelope Evelyn Haxell von der University of Waterloo in Kanada erhält den mit 45 000 Euro dotierten Bessel-Forschungspreis der Alexander-von-Humboldt-Stiftung. Penelope Evelyn Haxell gilt als führend auf dem Gebiet der extremalen und probabilistischen Kombinatorik. Mit dem Preis geht eine Einladung zu einem Forschungsaufenthalt in Deutschland einher. Haxell wird von 2012 bis 2014 an der Freien Universität Berlin forschen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar