PERSONALIE : PERSONALIE

Theodor-Heuss-Preis geht an Bildungsforscher Wolfgang Edelstein

Der ehemalige Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Wolfgang Edelstein, ist für sein gesellschaftliches Engagement mit dem Theodor-Heuss-Preis ausgezeichnet worden. Edelsteins Kinder nahmen die undotierte Auszeichnung am Samstag für den erkrankten Wissenschaftler in Stuttgart entgegen. Er bedankte sich mit einer Videobotschaft. Edelstein kämpfe – auch als Mitinitiator des Modellprogramms „Demokratie leben und lernen“ – seit Jahrzehnten um das Lernen der Demokratie; „mit über 80 Jahren so leidenschaftlich wie zuvor“, teilte die Stiftung mit. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar