PERSONALIE : PERSONALIE

Ernst-Schering-Preis an Aidsforscher Frank Kirchhoff



Die Schering-Stiftung in Berlin verleiht den Ernst-Schering-Preis 2013 an den Virusforscher Frank Kirchhoff, Direktor des Instituts für Molekulare Virologie am Universitätsklinikum Ulm. Kirchhoff erhält den mit 50 000 Euro dotierten Preis für seine wegweisenden Forschungen zur Entstehung der Immunschwächekrankheit Aids und insbesondere für seine Erkenntnisse zur Evolution des Aidsvirus HIV. Seine Untersuchungen zum Nef-Protein, einem zentralen Zellmanipulator des HIV, hätten dazu beigetragen, den Ausbruch von Aids besser zu verstehen, teilte die Schering-Stiftung mit. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben