PERSONALIE : PERSONALIE

Auszeichnung für Pioniere

der Prionenforschung



Die Neurowissenschaftler Adriano Aguzzi (Universität Zürich) und Charles Weissmann (Scripps Research Institute Florida) sind am Dienstag in Berlin mit dem „Hartwig-Piepenbrock-DZNE-Preis“ ausgezeichnet worden. Dieser ist mit insgesamt 100 000 Euro dotiert. Die Forscher wurden für ihre Erkenntnisse über Eiweißpartikel (Prionen) geehrt. Prionen spielen bei Krankheiten wie BSE oder Creutzfeldt-Jakob eine Rolle. „Die herausragenden wissenschaftlichen Beiträge von Charles Weissmann und Adriano Aguzzi sind von außergewöhnlicher Bedeutung für das gesamte Forschungsfeld der neurodegenerativen Erkrankungen“, sagte Johannes Dichgans (Tübingen), Vorsitzender des Auswahlkomitees. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben