Wissen : PERSONALIE

FU ehrt UNO-Frauenrechtlerin

Der Margherita-von-Brentano-Preis der Freien Universität 2008 geht an die UNO-Frauenrechtlerin Hanna Beate Schöpp-Schilling. Sie erhält die Ehrung für ihr Engagement als Sachverständige im Ausschuss der Vereinten Nationen gegen die Diskriminierung von Frauen. Die mit 11 000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 28. Januar um 18 Uhr im Henry-Ford-Bau, Garystraße 35, verliehen. Es sprechen die ehemalige Bundesministerin Rita Süssmuth und der Direktor des Deutschen Instituts für Menschenrechte, Heiner Bielefeldt. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben