PERSONALIEN : PERSONALIEN

Neue Spitzen der Wissenschaft

Christoph Markschies

, der ehemalige Präsident der Humboldt-Universität, ist am Freitag von den Mitgliedern der Berlin-Brandenburgischen Akademie (BBAW) zum Vize-Präsidenten gewählt worden.

Dieter Timmermann, der ehemalige Rektor der Universität Bielefeld, ist am Freitag zum Präsidenten des Deutschen Studentenwerks gewählt worden. Der 68-jährige Bildungsökonom löst Rolf Dobischat ab, der fünfeinhalb Jahre im Amt war. Reinhard Zimmermann, der geschäftsführende Direktor des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg, ist am Freitag zum Präsidenten der Studienstiftung des deutschen Volkes gewählt worden. Er löst Gerhard Roth ab, dessen Amtszeit als Präsident nach acht Jahren endet. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben