Wissen : PERSONALIEN

Neuer Charité-Prodekan



Der Biochemiker Rudolf Tauber ist neuer Prodekan für Forschung der Charité. Der Fakultätsrat habe den ärztlichen Leiter des Charité-Centrums für Labormedizin und früheren FU-Vizepräsidenten am Montag gewählt, teilte das Uniklinikum von FU und HU mit. Der bisherige Prodekan Robert Nitsch habe sein Amt zum 1. September zur Verfügung gestellt. Der Aufsichtsrat hatte Nitsch zuvor nicht als Kandidaten für das inzwischen besetzte Amt des Dekans akzeptiert, obwohl ihn die Findungskommission vorgeschlagen hatte. Nitsch und der neue Charité-Chef Karl Max Einhäupl sind zerstritten. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben